Dienstag, 26. Oktober 2021

Kilometerlange Ölspur zieht sich durch das Stadtgebiet von Seesen

Freitag, 30.07.2021, 18:34 Uhr

2021 07 30 001Am Freitagabend gegen 18.30 Uhr forderte eine mehrere kilometerlange Ölspur im Stadtgebiet die Ortsfeuerwehr Seesen.

Die Straßenverunreinigung durch die Ölspur führte von der Shell Tankstelle über die Bornhäuser Straße, Königsberger Straße, Posener Straße, An der Masch, Bornhäuser Straße und weiter über die Wallstraße, Gartenstraße, Frankfurter Straße bis zur Herrmann-Löns-Straße. Dort angekommen stellte der Verursacher den Pkw bei einer Werkstatt ab.

Rund 2,5 Stunden waren die 18 ehrenamtliche Einsatzkräfte damit beschäftigt, den schmierigen Ölfilm auf den Fahrbahnen abzustreuen und somit eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer zu bannen. Zu diesem Zweck wurden mehrere Dutzend Säcke mit Ölbindemitteln auf die Straße aufgebracht. Neben der Feuerwehr waren auch der Baubetriebshof der Stadt sowie die Polizei im Einsatz. 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Seesen mit ELW, TLF 16, RW, GW-L1, GW-ÖL/VS, MTW
  • Polizei Seesen
  • Baubetriebshof der Stadt Seesen
2021 07 30 001 2021 07 30 002 2021 07 30 003 2021 07 30 004 2021 07 30 005
   
 Text:  Lutz Lunkewitz
Fotos:  Einsatzdokumentation Feuerwehr Seesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.