Donnerstag, 20. Juni 2024
Main-Menu-2.png

Feuer im ehemaligen Bowlingcenter

Dienstag, 26.03.2024, 00:29 Uhr B 2 - Rauchentwicklung aus dem Dachbereich

2021 11 26 001

Meldung über eine Rauchentwicklung im alten Bowlingcenter.

Am Dienstag ist die Feuerwehr Seesen, der Rettungsdienst und die Polizei um 00:29 Uhr zu einem Feuer in das alte Bowlingcenter in Seesen alarmiert worden.

Anrufer meldeten der Feuerwehr- und Rettungsleistelle in Goslar eine Rauchentwicklung aus dem Dachbereich des Gebäudes. Das Gebäude gilt als ein sogenanntes Lost-Place und ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt ungenutzt. Bei Eintreffen der Feuerwehr war keine Rauchentwicklung feststellbar. Bei der Erkundung um das Gebäude konnte aus einem kaputten Fenster ein leichter Brandgeruch wahrgenommen werden. Ein Trupp unter Atemschutz wurde über diesen Zugang in das Gebäude zur weiteren Erkundung eingesetzt. Nach kurzer Suche konnte in dem ehemaligen Foyer ein noch glimmender Zeitungsstapel aufgefunden werden. Ein Kleinlöschgerät wurde zum Ablöschen eingesetzt. Der Nahbereich wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Das Gebäude ist im Anschluss an die Polizei übergeben worden. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz waren 36 Kameradinnen und Kameraden mit acht Fahrzeugen.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Seesen mit KDOW BvD, ELW, LF 20/30, DLA (K) 23/12, TLF 20/30, RW 2, GW-L 1
  • Stadtbrandmeister
  • Rettungsdienst Landkreis Goslar
  • Polizei Seesen
  • Kriminalpolizei Goslar
    2022 04 30 001 2022 04 30 001      
     
       
     Text: Julian Lunkewitz
    Fotos: Einsatzdokumentation Feuerwehr Seesen
       

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.