Donnerstag, 20. Juni 2024
Main-Menu-5.png

Verkehrsunfall mit Verletzten auf der Bornhäuser Straße

Freitag, 05.04.2024, 19:10 Uhr H 1 Y - VU mit verletzten Personen

Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf der Bornhäuser Straße.2022 04 30 005

 

 

 

 

 

Am Freitagabend ist die Feuerwehr Seesen und der Rettungsdienst der Kreiswirtschaftsbetriebe zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen alarmiert worden.

Auf der Bornhäuser Straße in Höhe des Abzweigs zur Bundesstraße 243 kollidierten zwei Pkw miteinander. Die beiden Pkw waren jeweils nur mit einer Person besetzt. Die Fahrerin eines Audis saß noch in ihrem Pkw und klagte über Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule. Sie wurde bereits durch Ersthelfer, beide Mitglieder unserer Feuerwehr, betreut. Obwohl die Fahrerin nicht eingeklemmt gewesen ist, wurde sicherheitshalber eine technische Rettung vorbereitet. Nach Ankunft des Rettungsdienstes und der Absprache mit dem Notarzt reichte es aus, die Fahrerin mithilfe eins Spineboards achsengerecht aus dem Pkw zu retten. Die Feuerwehr unterstützte mit Manpower bei dieser Rettung. Nach der Rettung ist die fahrerin in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung transportiert worden.

Die Fahrerin des weiteren beteiligten Pkw war unverletzt und konnte nach kurzer Untersuchung durch den Rettungsdienst die Einsatzstelle selbstständig verlassen.

Im Anschluss sind an den beiden Pkws noch die Batterien abgeklemmt worden. Die Feuerwehr Seesen, die mit 20 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen am Einsatzort war, konnte gegen 20 Uhr die Einsatzstelle verlassen und einrücken.

 

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Seesen mit KDOW BvD, ELW, RW2, LF 20/30, GW-L1
  • Rettungsdienst Landkreis Goslar
  • Polizei Seesen mit einem Streifenwagen

    2022 04 30 001 2022 04 30 001 2022 04 30 001
 
   
 Text: Julian Lunkewitz
Fotos: Einsatzdokumentation Feuerwehr Seesen
   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.